Geschäftliches

Das Erstgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen, der Abklärung Ihrer Vorstellungen und Wünsche und der weiteren Vorgehensweise. 

Sollten Sie oder ich nach 30 Minuten feststellen, dass wir keine gemeinsame Basis finden, so bleibt das Erstgespräch für Sie bis zu diesem Zeitpunkt kostenfrei. 

Wenn sich alle Beteiligten - Sie, Ihr Kind, ich - eine gemeinsame Arbeit gut vorstellen können, vereinbaren wir weitere Termine, an dem/bei denen ich mit Ihrem Kind alleine weiterarbeite. 

 

Die Coaching-Einheit ist nach jeder Sitzung bar zu zahlen.
Gemäß §19 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet.